Loading…
Thursday, November 30 • 3:30pm - 5:00pm
Zukunft der Arbeit - rechtliche Aspekte bei CrowdSourcing LIMITED

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Feedback form is now closed.
Limited Capacity seats available

Prof. Katja Hutter und Annabel Lehnen zeigen anhand von Praxisbeispielen sowohl über internes als auch über externes Crowdsourcing wie Unternehmen die Crowd für unterschiedlichste Aufgabenstellungen in Ihren Innovationsprozess mit einbeziehen können. Neben den richtigen Incentive-Maßnahmen, um die TeilnehmerInnen an den unterschiedlichen Crowd-Kampagnen zu motivieren, zeigen sie auf, welche arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Implikationen hiermit verbunden sind. 

Im Workshop erarbeiten wir entsprechende Präventivmaßnahmen, um finanziellen bis hin zu strafrechtlichen Risiken aus dem Wege zu gehen und rechtlich unwirksame Vorgehensweisen zu verhindern.

Speakers
avatar for Katja Hutter

Katja Hutter

Professorin für Marketing und Innovation, Universität Salzburg
avatar for Annabel Lehnen

Annabel Lehnen

Partner, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Rechtsanwältin, Osborne Clarke


Thursday November 30, 2017 3:30pm - 5:00pm
Mittelstands MasterClass

Attendees (19)